Holotropes Atmen
 nach Grof

 in Bern, Schweiz
 
 
 
 
 
 
 

Die Welt ist ein Kreis: Navajo Sandbild

Den Kreis schliessen
Psychische und körperliche Symptome wurzeln oft in lang vergessenen Erlebnissen, die tief im Unbewussten vergraben sind. Das Holotrope Atmen ermöglicht einen Zugang zu blockierten Energien und schliesst den Kreis der Heilung.
 
Monika Flückiger
Dipl. Sozialarbeiterin, mit Zusatzausbildung in Transaktionsanalyse. Acht Jahre Mitarbeiterin der Drogenberatungsstelle Bern. 
Weiterbildung in der Quetzalcoatl Lodge, Zentrum für schamanisches Wissen. 
Dipl. Astrologin API (Astr.-Psych. Institut Zürich).
Seit 1991 Leitung von erlebnispädagogischen Langzeitprojekten u.a. in der Wildnis Kanadas. 
Autorin des Buches: “Die Wildnis in mir“.
Zertifikat in Transpersonaler Psychologie und Holotroper Atemarbeit nach Grof. Mitglied der Schweizerischen Vereinigung für Holotrope Atemtherapie (SVHA).Zertifikat in Familien- und Strukturaufstellungen an der Fachhochschule für Soziale Arbeit beider Basel. In Ausbildung bei Peter Levine: SE, Somatic Experiencing, neue Wege in der Traumaheilung.

Monika Flückiger, Talbrünnliweg 21, 3098 Köniz, Schweiz. Tel: 0041 31 381 03 77.
Email: info@praxis-onyx.ch

Weitere Angebote

Einsehbar auf dem Internet unter www.praxis-onyx.ch

VisionsSuche•Visionquest•die Kraft der Mutter•die Kraft des Vaters Ferienworkshops•Familien-und Strukturaufstellungen•Angst als gute Kraft

 

 
 zum Anfang der Seite |Hier geht es zum: Grof-Holotropic-Breathwork.de